Gasthaus „Zur Post“
Scharnhorst, Heerstraße 7

Gaststätte "Zur Post" in Scharnhorst

Das Gasthaus „Zur Post“ wurde 51 Jahre von Hans-Adolf Meyer und seiner Familie bewirtschaftet.

Am 06.06.2006 wurde der Verkauf der Gaststätte an die Betreibergesellschaft Scharnhorster Dorf- und Gasthaus GmbH besiegelt.

Diese Gesellschaft besteht aus 10 Gesellschaftern, deren Interesse es ist, die Gaststätte als Dorfgemeinschaftseinrichtung am Leben zu erhalten. Ziel dieses Projekts soll der Erhalt der für das Dorf und die Dorfgemeinschaft wichtigen zentralen Gemeinschaftsstätte sein.

Das primäre Ziel ist daher nicht die Erzielung von kurzfristigen wirtschaftlichen Vorteilen, sondern die langfristige Erhaltung des Wohnstandards in Scharnhorst durch Erhalt des einzigen Dorfgasthauses.

Wirtschaftlicher Gewinn steht nicht im Vordergrund. Allen Beteiligten ist jedoch klar, dass ein Erhalt dieser Immobilie nur möglich ist, wenn mit den Einnahmen auch zukünftig anfallende Investitionen gedeckt sind. Die Gaststätte muss daher wirtschaftlich betrieben werden.

Durch regelmäßige Veranstaltungen (z.B. Seminare, Vorträge, kulturelle Veranstaltungen, Feste) soll erreicht werden, die Dorfbevölkerung wieder vermehrt an ihr Gasthaus zu binden.


Gesellschafter

Rainer Brese, Achim Dralle, Ernst Drögemüller, Christian Harke,
Heinrich Harke sen., Heinrich Harke jun., Jochen Harke,
Wilhelm Linnewedel, Klaus Peesel, Rudolf Peters jun.

Scharnhorster Dorf- und Gasthaus GmbH
Am Söhren 1
29348 Scharnhorst

dorfhaus@scharnhorst-web.de


Geschäftsführung

Heinrich Harke       Klaus Peesel
heiner@scharnhorst-web.de       klaus@scharnhorst-web.de

 0175 / 9423646       0170 / 2959287